Der neue Fiat Tipo ist da!

Der neue Fiat Tipo ist da!

Besuchen Sie unseren Schauraum und überzeugen Sie sich selbst von den Vorzügen des neuen Fiat Tipo Limousine.

                  Tipo-03.2016

Unser Verkaufsteam freut sich, Ihnen das neue Modell zu präsentieren und Sie über alle aktuellen Aktionen zu informieren.

Wir freuen uns auf Sie!

Besuchen Sie unseren Schauraum und überzeugen Sie sich selbst vom neuen Fiat Tipo.
Alfa Romeo Giulia

Die neue Alfa Romeo Giulia!

Die neue Alfa Romeo Giulia entzündet die Flammen der Begierde aufs Neue!

Jeder Alfa Romeo verkörpert die perfekte Balance aus Tradition, Geschwindigkeit und Eleganz. Dies macht einen Alfa Romeo in der Welt der Automobile zum unverwechselbaren Ausdruck italienischen Stils. Die neue Alfa Romeo Giulia macht in dieser Hinsicht keine Ausnahme. Ihre Proportionen spiegeln das technische Layout wider. Drei Ausstattungsversionen Giulia, Super und Quadrifoglio und sechs Antriebsvarianten mit Motoren von 150 bis 510 PS sowie Sechsgang-Handschaltgetriebe und Achtgang-Automatik stehen zur Wahl. Perfekte Umsetzung des Slogans „Technologie aus Emotionen“ mit typisch italienischem Stil, optimaler Gewichtsverteilung zwischen Vorder- und Hinterachse, aufwändigem Fahrwerk AlfaTM Link und der direktesten Lenkung im Segment. Hightech-Materialien wie Kohlefaser, Aluminium, Aluminium-Verbundmaterial und Kunststoff sorgen bei der neuen Sportlimousine von Alfa Romeo für ein herausragendes Leistungsgewicht. Innovative Technologien wie elektronisch gesteuertes Hinterachsdifferenzial (Torque Vectoring)und elektrisch verstellbarer Frontspoiler (Active Aero Splitter) kennzeichnen das Topmodell Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio. Komplette Sicherheitsausstattung serienmäßig in allen Modellversionen. Integriertes Bremssystem (IBS) reduziert den Bremsweg deutlich und beseitigt unangenehmes Pulsieren des Bremspedals im ABS-Regelbereich. Auffahrwarnsystem inklusive automatischem Notbremssystem mit Fußgänger-Erkennung verzögert das Fahrzeug automatisch, wenn der Fahrer in einer Notsituation nicht oder falsch reagiert.

Hier erhalten Sie eine kleine Übersicht zur neuen Alfa Romeo Giulia. 

Unser Verkaufsteam informiert Sie gerne persönlich über alle Details des neuen Modells.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.


       Giulia vo          Giulia seitl          Giulia hi

                   Ansicht vergrößern                                  Ansicht vergrößern                                  Ansicht vergrößern


Der neue PEUGEOT TRAVELLER

Der neue PEUGEOT TRAVELLER

Neuer PEUGEOT Traveller: Reisen mit Oberklassekomfort

 

Der neue PEUGEOT Traveller, der seine Weltpremiere auf dem Genfer Autosalon 2016 gefeiert hat, wird bei seinem Einstand in die Welt der Familienvans und VIP-Shuttles Eindruck machen. Das PEUGEOT Design bereichert dieses Fahrzeugsegment um neue stilbildende Elemente aus den Limousinen und SUV der Marke.

Die Euro-6-konformen BlueHDi-Motoren bieten mit einem dem Rußpartikelfiltersystem FAP vorgeschalteten SCR-Katalysator die effizienteste derzeit verfügbare Abgasnachbehandlungstechnik. Die bereits seit Ende 2013 bewährten Motoren verbinden Fahrkomfort und ‑leistungen mit bis zu 180 PS und 400 Nm. Beim CO2-Ausstoß erreicht die PEUGEOT Traveller-Baureihe mit durchschnittlich 140 g/km – das entspricht 5,4 l/100 km – Best-in-Class-Werte. Mit seinen Fahreigenschaften bietet der PEUGEOT Traveller seinen Insassen entspanntes Reisen, ein hochwertiges Ambiente und ebensolchen Komfort. Vielfältige Konfigurationen für Familie und Business mit bis zu neun Plätzen und zahlreiche, in diesem Segment zum Teil einzigartige Ausstattungen machen aus ihm ein Auto zum Wohlfühlen, das sich perfekt an den Alltag anpassen lässt. In puncto Sicherheit erzielt der PEUGEOT Traveller im Euro-NCAP-Test vom Dezember 2015 fünf Sterne.


Hier erhalten Sie eine kleine Übersicht zum neuen Peugeot Traveller.


Besuchen Sie uns im Autohaus, unser Verkaufsteam informiert Sie gerne persönlich über alle Details zu neuen Peugeot Traveller.


Wir freuen uns auf Sie!


               TRAVELLER FRONT       TRAVELLER HECK       TRAVELLER 

                          Ansicht vergrößern                                    Ansicht vergrößern                                      Ansicht vergrößern

                                                   TRAVELLER Armatur         Traveller Fahrgastraum

                                                                 Ansicht vergrößern                                    Ansicht vergrößern

 

 



Fiat Tipo

Der neue Fiat Tipo!

Der neue Fiat Tipo erhielt bereits den “AUTOBEST”-Award, den begehrtesten Preis von Autobest!


Die Baureihe Fiat Tipo kombiniert die historisch gewachsenen Markenwerte Funktionalität, Bodenständigkeit und Persönlichkeit mit einem ausgezeichneten Preis/Leistungsverhältnis. Alle Karosserievarianten (Stufenheck, Schrägheck, Kombi) überzeugen mit dynamischem Stil und starkem Charakter. Die unterschiedlichen Motor- und Ausstattungsvarianten sind zu einem übersichtlichen Angebot zusammengefasst. 

Funktionalität steht bei Fiat seit mehr als 80 Jahren im Mittelpunkt und hat zu einer ganzen Reihe höchst erfolgreicher Fahrzeugmodelle geführt. Auf den neuen Fiat Tipo übertragen bedeutet dies: funktioneller Innenraum, größter Kofferraum im Segment sowie hohe Vielseitigkeit, vor allem beim Kombi. Der fünftürige Fiat Tipo mit Schrägheck ist 4,37 Meter lang, 1,79 Meter breit und 1,50 Meter hoch. Der Kombi ist volle 20 Zentimeter länger (4,57 m) und aufgrund der serienmäßigen Dachreling 1,51 Meter hoch. Das Kofferraumvolumen – gemessen bis zur Fensterunterkante – gehört mit 440 Liter (Schrägheck) beziehungsweise 550 Liter (Kombi) zu den größten im Segment. 

Das Fahrwerk des neuen Fiat Tipo gewährleistet Fahrsicherheit und Komfort auf dem Niveau eines höheren Segments. Die Vorderachse weist Einzelradaufhängungen nach dem McPherson-Prinzip (Federbein mit Schraubenfeder) auf. An der Hinterachse kommt eine Verbundlenker-Konstruktion zum Einsatz. Beide Konstruktionen reduzieren darüber hinaus das Gewicht und tragen ihren Teil zur Verbrauchsreduzierung bei.

Typisch für Fiat, weisen auch die beiden neuen Karosserievarianten des Fiat Tipo eine ganze Reihe innovativer Technologien auf, die das Leben an Bord noch angenehmer machen.

Der Innenraum sämtlicher Karosserievarianten des neuen Fiat Tipo bietet eine Vielzahl von Ablagefächern, deren Volumen sich auf zwölf Liter summiert. Einfach zu erreichen von Fahrer und Passagieren, bieten sie großzügigen Stauraum für die Gegenstände des täglichen Bedarfs

Zum Fahrkomfort tragen auch die ergonomisch perfekt positionierten Bedienelemente sowie die neu gestaltete Armaturentafel bei. Der Fahrer kann die wichtigsten Schalter und Hebel zum Beispiel von Klimaanlage und Radio erreichen, ohne sich nach vorne beugen oder den Blick von der Straße nehmen zu müssen. Sitz, Pedale und Schalthebel sind ergonomisch perfekt zueinander platziert. Die aufrechte Position des Lenkrads vermittelt ein Gefühl von Sicherheit und Fahrzeugkontrolle. Kennzeichnend für den hohen Komfort an Bord ist auch die Auslegung der Rücksitzbank für bis zu drei Erwachsene. 

Motoren und Getriebe

Die Motorenplatte des Fiat Tipo umfasst moderne Triebwerke, die alle die Emissionsnorm Euro 6 erfüllen. Zwei Turbodiesel sind mit MultiJet II Direkteinspritzung ausgerüstet. Der 1.3 MultiJet II stellt 70 kW (95 PS) zur Verfügung, die 1,6-Liter-Version 88 kW (120 PS). Dieser Motor ist auch in einer ECO-Variante verfügbar. Der 1,4-Liter-Vierzylinder aus der FIRE-Motorenfamilie leistet 70 kW (95 PS). Mit einem Turbolader versehen, steigt die Leistung beim 1.4 T-Jet auf 88 kW (120 PS). Der Benziner 1.6 E.torQ produziert aus 1,6 Liter Hubraum 80 kW (110 PS). Die Bandbreite der Getriebe reicht vom manuellen Schaltgetriebe mit sechs Gängen – fünf Gänge beim Fiat Tipo 1.3 MultiJet II – über ein Sechsgang-Automatikgetriebe beim Motor 1.6 E.torQ bis zum automatisierten Schaltgetriebe mit Doppelkupplung beim Fiat Tipo 1.6 MultiJet II .

                                      Fiat Tipo Front1               Fiat Tipo seitlich1               Fiat Tipo Heck1  
                                                 Bild vergrößern                                      Bild vergrößern                                     Bild vergrößern  

                                      Fiat Tipo Armatur1               Fiat Tipo Sitze vo.1               Fiat Tipo Sitze hi1

                                                  Bild vergrößern                                      Bild vergrößern                                   Bild vergrößern

 

 

 

Unser Verkaufsteam informiert Sie gerne persönlich über alle Details und die geplante Einführung des neuen Fiat Tipo.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Der neue Peugeot 2008

Der neue Peugeot 2008

Der neue PEUGEOT 2008 – ein kompakter SUV

Als Kompakt-SUV ist der PEUGEOT 2008 seit dem Jahr 2013 ein starkes Angebot. Er zeichnet sich durch Maßstäbe setzende Fahrdynamik aus und bietet ein einzigartiges Fahrerlebnis, das schlichtweg Suchtpotenzial besitzt.
Das neue Design verleiht den in diesem Segment bekannten Merkmalen Kraft und Robustheit. Die Kotflügelverbreiterungen, der senkrecht stehende Kühlergrill und der Unterfahrschutz schützen Karosserie und Insassen. Die nach hinten angehobene Dachlinie und die Dachreling, das Dekorelement an den Fondtüren und der Dachspoiler sind raffiniert gezeichnet.
Die Scheinwerfer mit schwarzer Blende und 3D-Löwenkrallen verweisen schon von außen auf die Technologie an Bord. Der lichtdurchflutete Innenraum bringt die hochwertigen Materialien und die sorgfältige Verarbeitung auch des kleinsten Details hervorragend zur Geltung.
Die neue, vierte Ausstattungsvariante GT Line bietet ein sportliches und schickes Ambiente in Rot und Schwarz. Diese baureihenübergreifende Ausstattungslinie unterstützt die Höherpositionierungsstrategie der Marke.
Mit der im Verhältnis 1/3 : 2/3 umklappbaren Rücksitzbank lässt sich das Gepäckraumvolumen im Handumdrehen von 410 auf 1.400 Liter erweitern.
Das PEUGEOT i-Cockpit® trägt zu einem Fahrgefühl bei, wie man es in diesem Segment nicht kennt. Intuitives, agiles und sicheres Fahren stehen im Vordergrund.
Das adaptierte Traktionssystem Grip Control steht für die Benzin- und Dieselvarianten, für die Schalt- und Automatikgetriebe zur Verfügung. Es ist kombiniert mit ganzjährig nutzbaren M+S-Reifen (Matsch & Schnee) vom Typ Goodyear Vector 4Seasons, die unabhängig von der Jahreszeit echte Allrounderqualitäten sichern.
Hinsichtlich der Connectivity hält die Mirror-Screen-Funktion Einzug in den PEUGEOT 2008. Damit kann der Fahrer die Oberfläche seines MirrorLinkTM- oder Apple Carplay®-kompatiblen Smartphones auf dem Touchscreen des Autos widerspiegeln.
Der PEUGEOT 2008 lässt sich im städtischen Umfeld leicht bewegen: • Das Active City Brake mildert die Folgen eines Aufpralls oder vermeidet ihn ganz. • Mit dem Park Assist werden Parkmanöver automatisiert. • Die Rückfahrkamera zeigt auf dem Display die Umrisslinien des Fahrzeugs an, um das Rangieren zu erleichtern.
Die Modellreihe bietet die PureTech- Benzinmotoren und BlueHDi-Dieselmotoren mit Handschalt- und Automatikgetrieben. Die Leistungsspanne reicht von 82 bis 130 PS bei CO2-Emissionen von nur 90 bis 114 g/km. Die BlueHDi-Motoren erfüllen die Euro-6-Norm mit der exklusiven Verbindung aus SCR-Katalysator und Dieselpartikelfilter mit Additiv, also der effizientesten Abgasreinigungstechnologie am Markt. Vier Motorvarianten erzielen in ihrem jeweiligen Segment Best-in-Class-Werte, darunter der neue 1,2-Liter PureTech 130 PS Stopp & Start mit SechsgangSchaltgetriebe.  

Motorenangebot in Österreich:
Benzinmotoren: - 1,2 l PureTech 82 PS, Fünfgang-Handschaltgetriebe, 4,9 l/100 km, 114 g CO2/km - 1,2 l PureTech 82 PS, automatisiertes Fünfgang-Getriebe, 4,4 l/100 km, 102 g CO2/km, - 1,2 l PureTech 110 PS Stopp & Start, Fünfgang-Handschaltgetriebe, 4,4 l/100 km, 103 g CO2/km, - Best in Class in seinem Segment: 1,2 l PureTech 110 PS Stopp & Start, EAT6-SechsgangAutomatikgetriebe, 4,8 l/100 km, 110 g CO2/km - Best in Class in seinem Segment: 1,2 l PureTech 130 PS Stopp & Start, SechsgangHandschaltgetriebe, 4,8l/100 km, 110 g CO2/km
Dieselmotoren: - Best in Class in seinem Segment: 1,6 l BlueHDi 75 PS, Fünfgang-Handschaltgetriebe, 3,7 l/100 km, 97 g CO2/km - Niedrigverbrauch-Variante: 1,6 l BlueHDi 100 PS Stopp & Start, Fünfgang-Handschaltgetriebe, 3,5 l/100 km, 90 g CO2/km - Best in Class in seinem Segment: 1,6 l BlueHDi 120 PS Stopp & Start, SechsgangHandschaltgetriebe, 3,7 l/100 km, 96 g CO2/km  

Der neue PEUGEOT 2008 wird ab Anfang Juni in unserem Schauraum zu entdecken sein.

Unser Verkaufsteam informiert Sie gerne persönlich über alle Details zum Facelift des Peugeot 2008.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

               PEUGEOT 2008 Front    PEUGEOT 2008 Seite li.    PEUGEOT 2008 Heck

                                                   PEUGEOT 2008 Kühler     PEUGEOT 2008 Heckleuchte

Aktuelle Seite: Home News

Folgen Sie uns

Öffnungszeiten

Werkstätte:
Montag bis Freitag
07:30 - 12:00 & 13:00 - 17:00 Uhr

Verkauf:
Montag bis Freitag
08:00 - 12:00 & 13:00 - 18:00 Uhr
Samstag
09:00 - 12:00 Uhr

Abschleppdienst: Tag und Nacht